Schüler-Kreisliga:  Schüler festigen mit 8:2 Heimerfolg den 2. Tabellenplatz

Einen deutlichen 8:2 Heimerfolg feierten die TuS Jüngsten in ihrer Partie gegen die Schüler vom TS Evingsen. Ausgeglichen gestalteten sich die beiden Eingangsdoppel. M. Janik/F. Preuß unterlagen in 4 Durchgängen, K. Becker/M. Wöste glichen mit einem 3:0 Satzsieg zum 1:1 aus. Marvin Janik erhöhte nach seinem knappen 3:1 Erfolg im Einserduell auf 2:1,

Florian Preuß zeigte sich nervenstark und schraubte die Neuenrader Führung, ebenfalls nach 4 engen Durchgängen auf 3:1. Keanu Becker und Moritz Wöste ungefährdet in 3 deutlichen Sätzen schafften den 5:1 Zwischenstand. Marvin Janik steuerte mit seinem ungefährdeten 3:0 Sieg den 6. Punkt bei, ehe Florian Preuß dem starken Gästeeinser nach 3 Durchgängen gratulieren musste. Souverän zeigten sich in der zweiten Einzelrunde Keanu Becker und Moritz Wöste, die mutig und konzentriert in 3 bzw. 4 Sätzen die Punkte 7 und 8 verbuchen konnten. Damit festigten die TuS Youngsters den 2. Tabellenplatz in der Schüler-Kreisliga mit 6:2 Punkten.

Doppel:  M. Janik/F. Preuß  0:1,  K. Becker/M. Wöste  1:0
Einzel:   Marvin Janik  2:0,  Florian Preuß  1:1,  Keanu Becker  2:0,  Moritz Wöste  2:0

Schüler fahren 2. Sieg beim TTC Altena mit 7:3 ein

Knapp, aber unterm Strich verdient holten sich die jüngsten TuS Talente ihren 2. Saisonsieg bei den Schülern von TTC Altena. Nach den Eingangsdoppeln trennten sich beide Mannschaften noch 1:1, M. Janik/K. Becker fuhren einen ungefährdeten 3:0 Erfolg ein, J. Verse/M. Wöste verloren glatt in 3 Durchgängen. Marvin Janik spielte offensiv sicher und belohnte sich mit 2 Siegen am oberen Paarkreuz, dem 10 jährigen Keanu Becker fehlte es noch an Cleverness und Konstanz, der jüngste TuS Crack unterlag in beiden Partien. Überraschend und fast fehlerlos punkteten Jelle Verse und Moritz Wöste doppelt und spielentscheidend am hinteren Paarkreuz zum 2. Saisonerfolg und dem damit verbundenen 2. Tabellenplatz in der Schüler-Kreisliga mit 4:2 Punkten. 

Doppel:  M. Janik/K. Becker  1:0,  J. Verse/M. Wöste  0:1
Einzel:   Marvin Janik  2:0,  Keanu Becker  0:2,  Jelle Verse  2:0,  Moritz Wöste  2:0

 

TuS Schüler fehlte bei knapper Niederlage noch Matchpraxis

Die jüngsten Neuenrader mussten eine bittere 4:6 Heimniederlage gegen die TTSG Lüdenscheid akzeptieren. Der ersten Punkt aus dem einzig gespielten Doppel holte das Duo F. Preuß/K. Becker in 4 Sätzen zur 1:0 Führung. im Anschluss unterlagen Jelle Verse, Keanu Becker und Florian Preuß allesamt knapp im Entscheidungssatz. Keanu Becker überzeugend in 3 Durchgängen, Florian Preuß nervenstark mit 11:9 im Fünften schafften den 3:3 Ausgleich. Jelle, Keanu und nochmal Jelle fehlten bei ihren 1:3 Satzniederlagen noch die Nervenstärke und Coolness, somit führte die Gäste uneinholbar mit 6:3. Florian Preuß belohnte sich mit dem 4. Punkt und seinem zweiten Einzelerfolg nach seinem deutlichen 3:0 Sieg.

Doppel:  F. Preuß/K. Becker  1:0
Einzel:   Florian Preuß  2:1,  Keanu Becker  1:2,  Jelle Verse  0:3

Schüler-Kreisliga:  Neuenrader Schüler entführen Punkte nach 8:2 Sieg 

Im ersten Saisonspiel holten die Neuenrader Jüngsten einen deutlichen 8:2 Erfolg beim Schalksmühler TV. Beide siegreichen Doppel legten den Grundstein für den klaren Sieg, so mussten sich M. Janik/F. Preuß mächtig strecken, um den knappen 3:2 Erfolg einzutüten, J. Verse und der neu in die Mannschaft gekommene M. Wöste schafften einen 3:1 Satzsieg zur 2:0 Führung. Im Anschluss behielt Marvin Janik mit 3:1 die Oberhand, Florian Preuß musste seinem Gegner gratulieren. Jelle Verse, Moritz Wöste und Florian Preuß bauten mit ihren 3:1 Siegen die Führung auf 6:1 aus. Marvin Janik gewann knapp im 5.Satz, ehe Moritz Wöste den 2.Gegenpunkt zulassen musste. Jelle Verse machte den ersten Saisonerfolg mit seinem 3:1 Sieg perfekt und ließ die Neuenrader TT-Youngsters jubeln. 

Doppel:  M. Janik/F. Preuß  1:0,  J. Verse/M. Wöste  1:0
Einzel:   Marvin Janik  2:0,  Florian Preuß  1:1,  Jelle Verse  2:0,  Moritz Wöste  1:1