2. Jungen fahren klaren Erfolg über TSG Valbert ein

Einen klaren 8:2 Heimsieg holte die 2. Jungenmannschaft des TuS Neuenrade am Samstag auf der Niederheide. Die Gäste aus Valbert konnten den ersten Punkt im Doppel
verbuchen, hier zeigten sich A. Schmidt/N. Ruggieri wenig konzentriert bei dem 1:3 nach Sätzen. Im Anschluss machte sich die Einzelstärke der Hönnestädter deutlich bemerkbar.
Alexander Schmidt konnte 3 Punkte einfahren, Tim Wahrburg und Kevin Schubert waren zweimal erfolgreich. Einzig Natalino Ruggieri musste nach gewonnenen ersten Einzel im letzten Duell der Partie in 4 Durchgängen seinem Gegenüber gratulieren, was am verdienten Erfolg und dem 3. Tabellenplatz der Neuenrader nichts änderte.

Doppel: A. Schmidt/N. Ruggieri 0:1
Einzel: Alexander Schmidt 3:0, Tim Wahrburg 2:0, Kevin Schubert 2:0, Natalino Ruggieri 1:1