2. Jungen starten mit 7:3 Auswärtserfolg in die Saison

Mit einem 7:3 Auswärtserfolg gegen den TSG Valbert 2 feierte die Neuenrader Jungenreserve ihren ersten Sieg. Nach den beiden Eingangsdoppeln stand es 1:1, T. Wahrburg/K. Schubert unterlagen trotz 2:0 Satzführung noch knapp im Entscheidungssatz, besser machten es A. Schmidt/N. Ruggieri, sie holten in 3 deutlichen Durchgängen den ersten Punkt.

Danach verlor Alexander Schmidt überraschend sein Einzel mit 1:3 am vorderen Paarkreuz, Tim Wahrburg sicherte in 4 Sätzen das 2:2. Am hinteren Paarkreuz fuhren Kevin Schubert und Natalino Ruggieri zwei klare 3:0 Erfolge zum 4:2 ein. T. Wahrburg musste den letzten Punkt nach einer 1:3 Niederlage zulassen, A. Schmidt, K. Schubert und N. Ruggieri siegten souverän mit jeweils 3:0 Satzerfolgen zum insgesamt verdienten 7:3 Endstand. Ein gelungener Saisonauftakt für die Neuenrader TT-Cracks. 

Doppel:  T. Wahrburg/K. Schubert  0:1,  A. Schmidt/N. Ruggieri  1:0
Einzel:   Alexander Schmidt  1:1,  Tim Wahrburg  1:1,  Kevin Schubert  2:0,  Natalino Ruggieri  2:0