2. Jugend mit deutlichem 9:1 Erfolg über TTSG Lüdenscheid 2

Deutlich mit 9:1 wurde die 2. Jungenmannschaft von der TTSG Lüdenscheid am Samstag auf den Heimweg geschickt. Dabei zeigte die Neuenrader Jungenreserve das Sie in dieser Saison oben mitspielen können. Beide Doppel holten in 4 und 3 Durchgängen die 2:0 Führung, Alexander Schmidt verlor unglücklich in 4 Sätzen, Kevin Schubert, Natalino Ruggieri und Marvin Janik punkteten sicher in der ersten Runde zum zwischenzeitlichen 5:1 für den TuS. Alexander, Kevin, Natalino und Marvin ließen auch in der zweiten Runde nichts anbrennen und fuhren meist klare Siege zum insgesamt hochverdienten Heimsieg für die Neuenrader ein. Mit 5:1 Punkten belegen die Hönnestädter den 4. Tabellenplatz in der Jungen-Kreisliga.

Doppel:  A. Schmidt/N. Ruggieri  1:0  K. Schubert/M. Janik  1:0
Einzel:   A. Schmidt  1:1,  Kevin Schubert  2:0,  Natalino Ruggieri  2:0,  Marvin Janik  2:0